Deadline für Einreichung verlängert – SB:Digital auf der ICE/IEEE International Technology Management Conference

SBDigitalLogoDie 24. ICE/IEEE International Technology Management Conference findet vom 17. bis zum 20. Juni 2018 in Stuttgart statt und wird von Baden-Württemberg Connected (bwcon) gemeinsam mit dem IST Innovationinstitute der Universität Konstanz am Bodensee veranstaltet.  Autoren, Workshop-/Tutorialveranstalter und Teilnehmer sind eingeladen, an der Gestaltung der Zukunftsperspektive auf Ingenieur-, Technologie- und Innovationslösungen für industrielle und gesellschaftliche Herausforderungen mitzuwirken.

Thema der diesjährigen Konferenz ist „Era of Connectedness: The future of Technology, Engineering & Innovation in a digital society“ und Forscher, Innovatoren, Vertreter der Industrie, Ingenieure und Praktiker sind einladen, ihre Erkenntnisse, Praktiken, Projekte und Fallstudien zum Thema „Era of Connectedness: The future of Technology, Engineering & Innovation in a digital society“ auszutauschen.

SB:Digtal ist mit der special Session „Digital Social Networks: Driving Innovation, improving Working Conditions and improving Agility in Organizations“ auf der ICE/IEEE vertreten. Diese Session ist für allem für Wissenschaftler und Praktiker die sich für digital gestützter Kooperation und den Einsatz von sozialen Medien innerhalb von Unternehmen interessieren. Hier soll der Austausch zwischen Praxis und Wissenschaft angestoßen werden. Themen sind:

  • kontinuierliches Lernen und Wissensaustausch durch soziale Netzwerke
  • soziale Netzwerke als Trigger für Partizipation und Innovation
  • die Nutzung sozialer Netzwerke zur Unterstützung ökologischer Aspekte und einer besseren Work-Life Balance
  • Anwendungen und Evaluation von Social Business Ansätzen für eine bessere Orientierung und Motivation
  • Methoden für die Identifikation oder die Evaluation von innovativen Anwendungen von digitalen sozialen Netzwerken in Unternehmen oder anderen Organisationen

Den vollständigen CfP können Sie hier einsehen.

Die wichtigsten Daten vorab:

Einreichung der Beiträge bis 13. Februar 2018 – Verlängert bis 15. März 2018
Einreichung von Postern bis 28. Februar 2018 – Verlängert bis 28. März 2018
Annahmeerklärung der Beiträge und Poster erfolgt am: 2. April 2018
(Rezensionen werden durchgeführt, sobald die Arbeiten eingereicht werden, frühe Einreichungen werden dringend empfohlen)

Ansprechpartnerm am InfAI:

Dr. Christian Zinke
Telefon: +49 341 9732358
E-Mail: zinke@digitalservices.systems

2018-02-14T14:47:56+00:00